Zerspanungsmechaniker/in

Fachrichtung Dreh- und Frästechnik

In Deiner Ausbildung zum/r Zerspanungsmechaniker/in stellst Du metallene Präzisionsbauteile für technische Produkte im Werkzeugbau her.

Du richtest Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen ein und modifizierst hierfür CNC-Maschinenprogramme. Anschließend spannst Du Metallteile und Werkzeuge in Maschinen ein, richtest diese aus und setzt den Arbeitsprozess in Gang. Du prüfst in regelmäßigen Abständen, ob Maße und Oberflächenqualität der gefertigten Werkstücke den Vorgaben entsprechen. Im Fall von Störungen stellst Du deren Ursachen mithilfe geeigneter Prüfverfahren und Prüfmittel fest und sorgst umgehend für Abhilfe. Zudem übernimmst Du als Zerspanungsmechaniker/in Wartungs- und Inspektionsaufgaben an den Maschinen. Du überprüfst dabei vor allem mechanische Bauteile.

Voraussetzungen

  • Guter Hauptschul- oder höherer Schulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis
  • Beobachtungsgenauigkeit
  • Handwerkliches Geschick und Auge-Hand-Koordination
  • Gutes räumliches Vorstellungs- und Formauffassungsvermögen
  • Systematische und logische Arbeitsweise
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Sorgfalt, Zuverlässigkeit

Ausbildungsdauerƒƒ

  • 3,5 Jahre

Ausbildungsstandorte:

  • ƒƒ Lotte, Sontra, Freilassing

Jetzt online bewerben:

Zur online Bewerbung »